Am Nachmittag des 05. August wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus

Hausleiten und Schmida zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen

alarmiert. Beim Eintreffen wurden die verletzten Personen bereits durch das Rote

Kreuz medizinisch versorgt. Die Kameradinnen und Kameraden aus Hausleiten

und Schmida führten gemeinsam die Bergung der Unfallfahrzeuge durch und stellten

diese sicher ab. Nach knapp über einer Stunde konnte die neuerliche Einatzbereitschaft

hergestellt werden.

   

 

© ALLROUNDER