"Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall in Schmida" lautete am 03.10.2015 die Alarmierung für 3 Feuerwehren aus der Marktgemeinde Hausleiten.
Der Lenker eines Jaguars hat aus unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und kollidierte mit einem Baum. Der Lenker wurde dabei massiv im Fahrzeug eingeklemmt.
Die örtlich zuständige Feuerwehr Schmida sicherte die Unfallstelle ab und sorgte für den Brandschutz. Nach dem Sichern des Fahrzeuges mittels Seilwinde des RLF Hausleiten wurde der Lenker gemeinsam mit den Kräften aus Seitzersdorf Wolfpassing mittels zweier hydraulischen Rettungssätzen aus dem Fahrzeug befreit. Die Versorgung und der Abtransport geschah durch Kräfte des Roten Kreuz Tulln, Stockerau und dem Notarzthubschrauber Christophorus 9.

>>>>>Hier geht es zu den Bildern<<<<<

   

 

© ALLROUNDER